SBK - Aktuell

Die nationalrätliche Gesundheitskommission will die Abstriche, die der Ständerat am indirekten Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative gemacht hat, nicht akzeptieren. Sie hält an der Verpflichtung der Kantone zur Unterstützung der Ausbildung von Pflegefachpersonen fest. Zudem sollen Pflegefachpersonen bestimmte Leistungen direkt bei den Krankenkassen…

Mehr

Der SBK fordert gemeinsam mit sechs weiteren Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen in einem Appell an die Behörden die Sicherstellung des Gesundheitsschutzes für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Institutionen der Langzeitpflege.

Mehr

Nach der Zulassung des ersten Impfstoffes gegen Covid-19 haben der SBK sowie die Gewerkschaften VPOD, SYNA und UNIA gemeinsam mit den Arbeitgeberverbänden ein Positionspapier erarbeitet. Die Impfung wird empfohlen. Die Freiwilligkeit, beziehungsweise informierte Zustimmung, bei Patienten, Bewohnerinnen, Klienten und Personal wird betont.

Mehr

Der SBK freut sich sehr über die Spende von SmartLife Care AG von 5000 Franken. SmartLife Care AG verzichtete auf Grund von der Covid-19 Pandemie auf Festtags-Aktivitäten. Mit der Spende möchte die Firma den enormen Einsatz der Pflegefachpersonen wertschätzen.

Mehr

Der SBK hat gestern dem Bundesrat und den Kantonsregierungen einen Warnruf der SBK-Ethikkommission zukommen lassen. Er verlangt dringend strengere Massnahmen, um die Covid-Fallzahlen zu senken.

Mehr

Spenden für die Pflegeinitiative

Titelblatt_Krankenpflege