Sektionen

Die 13 SBK-Sektionen umfassen einen oder mehrere Kantone. Als eigenständige Vereine setzen sie den Zweck des SBK in ihrem Sektionsgebiet um. Sie stehen im Kontakt mit den Kantonen, schliessen Gesamtarbeitsverträge ab und setzen sich gewerkschaftlich und bildungspolitisch für ihre Mitglieder ein. Neben der Mitglieder- und Rechtsberatung bieten viele Sektionen ein eigenes Weiterbildungsprogramm an.

Jedes SBK-Mitglied gehört einer Sektion und dem SBK Schweiz an. Die Sektionszugehörigkeit richtet sich nach dem Arbeitsort und nur in Ausnahmefällen nach dem Wohnort. Für Studierende ist der Ort der Ausbildungsstätte massgebend.

Sektionen können neben diplomierten Pflegefachpersonen auch Personen mit einem Abschluss auf Stufe Sek II aufnehmen.

Aargau-Solothurn

www.sbk-agso.ch

Beide Basel

www.sbk-bsbl.ch

Bern

www.sbk-be.ch

Freiburg

www.asi-sbk-fr.ch

Genève

www.asi-ge.ch

Graubünden

www.sbk-gr.ch

Neuchâtel/Jura

www.asi-neju.ch

St.Gallen/Thurgau/Appenzell

www.sbk-sg.ch

Ticino

www.asiticino.ch

Wallis

www.asi-sbk-vs.ch

Vaud

www.asi-vaud.ch

Zentralschweiz

www.sbk-zentralschweiz.ch

Zürich/Glarus/Schaffhausen

www.sbk-zh.ch

OpenClose

Aktuell

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr

In der Schweiz gibt es pro 1000 Personen 11.4 diplomierte Pflegefachpersonen. Damit rutscht die Schweiz im europäischen Vergleich von einem…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»