Aktuell

07.11.2018

Zum Jahrestag der Einreichung der eidgenössischen Volksinitiative für eine starke Pflege machten in acht Schweizer Städten hunderte Freiwillige symbolisch auf den Fachkräftemangel in den Pflegeberufen aufmerksam, während (...)
Mehr

25.10.2018

Der SBK äussert sich in der Vernehmlassung gegen geplante Änderungen der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge an die Spitex läuft der Strategie ambulant vor stationär zuwider und verstärkt (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Sektionen

Die 13 SBK-Sektionen umfassen einen oder mehrere Kantone. Als eigenständige Vereine setzen sie den Zweck des SBK in ihrem Sektionsgebiet um. Sie stehen im Kontakt mit den Kantonen, schliessen Gesamtarbeitsverträge ab und setzen sich gewerkschaftlich und bildungspolitisch für ihre Mitglieder ein. Neben der Mitglieder- und Rechtsberatung bieten viele Sektionen ein eigenes Weiterbildungsprogramm an.

Jedes SBK-Mitglied gehört einer Sektion und dem SBK Schweiz an. Die Sektionszugehörigkeit richtet sich nach dem Arbeitsort und nur in Ausnahmefällen nach dem Wohnort. Für Studierende ist der Ort der Ausbildungsstätte massgebend.

Sektionen können neben diplomierten Pflegefachpersonen auch Personen mit einem Abschluss auf Stufe Sek II aufnehmen.

Aargau-Solothurn

www.sbk-agso.ch

Beide Basel

www.sbk-bsbl.ch

Bern

www.sbk-be.ch

Freiburg

www.asi-sbk-fr.ch

Genève

www.asi-ge.ch

Graubünden

www.sbk-gr.ch

Neuchâtel/Jura

www.asi-neju.ch

St.Gallen/Thurgau/Appenzell

www.sbk-sg.ch

Ticino

www.asiticino.ch

Wallis

www.asi-sbk-vs.ch

Vaud

www.asi-vaud.ch

Zentralschweiz

www.sbk-zentralschweiz.ch

Zürich/Glarus/Schaffhausen

www.sbk-zh.ch