Aktuell

06.04.2017

Die Sozialpartner im Berner Spitalwesen haben den «GAV Berner Spitäler und Kliniken» unterzeichnet. Über 18'000 Beschäftigte in 10 Spital- und Psychiatrieunternehmungen werden ihm per 1. Januar 2018 unterstellt sein.
Mehr

Kat: News
05.04.2017

Das BAG hat die Empfehlunngen zum Aufbau von interdisziplinären Versorgungsketten bei Demenz publiziert. Der SBK war an deren Erarbeitung beteiligt.
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Organe

Die Organe des SBK bilden das demokratische Gerüst des Verbandes. Sie stellen sicher, dass der SBK sich am Willen seiner Mitglieder orientiert und dass eine breite Meinungs- und Willensbildung stattfindet.

Das oberste Organ des SBK ist die Delegiertenversammlung. Die Präsidentinnenkonferenz stellt die Koordination und die Vertretung regionaler und fachlichen Anliegen sicher. Der Zentralvorstand ist das exekutive und strategische Führungsorgan des Verbandes und wird von der Delegiertenversammlung gewählt. Das Präsidium steht dem ZV vor und repräsentiert den Verband nach aussen.

Die Geschäftsprüfungskommission wird ebenfalls von der Delegiertenversammlung gewählt und überwacht in deren Auftrag die Amtsführung der SBK-Organe und der Geschäftsstelle. Die Prüfung der Rechnungsführung obliegt der Revisionsstelle.

Der SBK verfügt über weitere fachliche Kommissionen, die im Auftrag des Zentralvorstandes arbeiten. Sie beraten den ZV gemäss ihrem Fachgebiet und erarbeiten Positions- oder Informationspapiere.

Detaillierte Informationen finden Sie in den SBK-Statuten.