Aktuell

08.02.2019

Die Fachhochschulen Gesundheit der Romandie sprechen sich in einem Positionspapier für die Beibehaltung der FH-Studiengänge als einzigem Weg zum Pflegediplom in der Westschweiz aus.
Mehr

Kat: News
06.02.2019

Der SBK hat am 21. Januar in einer Medienmitteilung bekannt gegeben, dass er unter Protest aus dem Massnahmenplan des Bundesrats zur Pflegeinitiative austritt. Am 24. Januar fand die Anhörung des Initiativkomitees vor der SGK-N (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Organe

Die Organe des SBK bilden das demokratische Gerüst des Verbandes. Sie stellen sicher, dass der SBK sich am Willen seiner Mitglieder orientiert und dass eine breite Meinungs- und Willensbildung stattfindet.

Das oberste Organ des SBK ist die Delegiertenversammlung. Die Präsidentinnenkonferenz stellt die Koordination und die Vertretung regionaler und fachlichen Anliegen sicher. Der Zentralvorstand ist das exekutive und strategische Führungsorgan des Verbandes und wird von der Delegiertenversammlung gewählt. Das Präsidium steht dem ZV vor und repräsentiert den Verband nach aussen.

Die Geschäftsprüfungskommission wird ebenfalls von der Delegiertenversammlung gewählt und überwacht in deren Auftrag die Amtsführung der SBK-Organe und der Geschäftsstelle. Die Prüfung der Rechnungsführung obliegt der Revisionsstelle.

Der SBK verfügt über weitere fachliche Kommissionen, die im Auftrag des Zentralvorstandes arbeiten. Sie beraten den ZV gemäss ihrem Fachgebiet und erarbeiten Positions- oder Informationspapiere.

Detaillierte Informationen