Aktuell

07.11.2018

Zum Jahrestag der Einreichung der eidgenössischen Volksinitiative für eine starke Pflege machten in acht Schweizer Städten hunderte Freiwillige symbolisch auf den Fachkräftemangel in den Pflegeberufen aufmerksam, während (...)
Mehr

25.10.2018

Der SBK äussert sich in der Vernehmlassung gegen geplante Änderungen der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge an die Spitex läuft der Strategie ambulant vor stationär zuwider und verstärkt (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Togo

Solidarität mit den Pflegefachpersonen im Togo

Mit dem Ziel, die Situation der Pflegefachpersonen im Togo zu verbessern, unterhält der SBK seit 2010 eine Partnerschaft mit dem togolesischen Pflegeverband ANIIT (Association nationale des infirmiers et infirmières du Togo).

Der SBK setzt sich im Togo ein für:

  • Verbesserungen im Bildungsbereich,
  • bessere Arbeits- und Lebensbedingungen,
  • mehr Einflussnahme der ANIIT im togolesischen Gesundheitssystem.

Der SBK will der ANIIT ausserdem helfen, ein Stück Land mit einem Haus zu kaufen, in dem diese ihren Verbandsitz einrichten kann. Im ebenfalls geplanten Projekt «Berufstourismus» könnten Pflegefachpersonen oder Studierende aus der Schweiz für einen beruflichen Austausch in den Togo reisen.

Ihre Spenden zu Gunsten des Projekts sind sehr willkommen!

PC 30-1480-9
IBAN CH88 0900 0000 3000 1480 9
Vermerk Togo

Ein Spendenaufruf liegt der September-Ausgabe der Zeitschrift «Krankenpflege» bei.

Nähere Auskunft erteilt Roswitha Koch

Mehr Informationen