Aktuell

08.02.2019

Die Fachhochschulen Gesundheit der Romandie sprechen sich in einem Positionspapier für die Beibehaltung der FH-Studiengänge als einzigem Weg zum Pflegediplom in der Westschweiz aus.
Mehr

Kat: News
06.02.2019

Der SBK hat am 21. Januar in einer Medienmitteilung bekannt gegeben, dass er unter Protest aus dem Massnahmenplan des Bundesrats zur Pflegeinitiative austritt. Am 24. Januar fand die Anhörung des Initiativkomitees vor der SGK-N (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Internationales

Der SBK ist Mitglied im Weltverband der Pflegeberufe (International Council of Nurses ICN) und der Europäischen Föderation der Pflegeberufsverbände (European Federation of Nurses' Associations EFN).

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit den deutschsprachigen Verbänden aus Deutschland (DBfK) und Österreich (ÖGKV)

Zuständig für die internationalen Kontakte des SBK ist Roswitha Koch.
Sie ist Mitglied der Vorstände von ICN und der EFN.

Weitere Aktivitäten des SBK auf internationaler Ebene: siehe Menu links

Der ICN-Vorstand mit Präsidentin Annette Kennedy und CEO Frances Hughes (vordere Reihe, 3. und 4.v.l.) und Roswitha Koch (hintere Reihe, 4.v.l.