Aktuell

14.08.2017

Am 24. September 2017 wird über die Reform der Altersvorsorge 2020 abgestimmt. Der SBK Schweiz unterstützt die Vorlage.
Mehr

Kat: News
11.08.2017

Der DBfK hat die ICN-Positionspapiere zu Antibiotikaresistenzen, zu Gewalt am Arbeitsplatz und zu betrieblicher Gesundheit und Sicherheit auf deutsch übersetzt.
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Internationales

Der SBK ist Mitglied im Weltverband der Pflegeberufe (International Council of Nurses ICN) und der Europäischen Föderation der Pflegeberufsverbände (European Federation of Nurses' Associations EFN).

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit den deutschsprachigen Verbänden aus Deutschland (DBfK) und Österreich (ÖGKV)

Zuständig für die internationalen Kontakte des SBK ist Roswitha Koch.
Sie ist Mitglied des Vorstands des ICN und der EFN.

Weitere Aktivitäten des SBK auf internationaler Ebene: siehe Menu links

Der ICN-Vorstand mit Präsidentin Annette Kennedy und CEO Frances Hughes (vordere Reihe, 3. und 4.v.l.) und Roswitha Koch (hintere Reihe, 4.v.l.