Aktuell

13.03.2019

Die SGK-SR hat gestern über den indirekten Gegenvorschlag ihrer Schwesterkommission zur Pflegeinitiative beraten.
Mehr

13.03.2019

Umkleidezeit soll vergütet werden. Aufgrund der Diskussion über diese Problematik vor allem in Zürich und St. Gallen hat der Spitalverband H+ die Spitäler dazu aufgerufen, mit den Sozialpartnern, also insbesondere auch mit dem (...)
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Internationales

Der SBK ist Mitglied im Weltverband der Pflegeberufe (International Council of Nurses ICN) und der Europäischen Föderation der Pflegeberufsverbände (European Federation of Nurses' Associations EFN).

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit den deutschsprachigen Verbänden aus Deutschland (DBfK) und Österreich (ÖGKV)

Zuständig für die internationalen Kontakte des SBK ist Roswitha Koch.
Sie ist Mitglied der Vorstände von ICN und der EFN.

Weitere Aktivitäten des SBK auf internationaler Ebene: siehe Menu links

Der ICN-Vorstand mit Präsidentin Annette Kennedy und CEO Frances Hughes (vordere Reihe, 3. und 4.v.l.) und Roswitha Koch (hintere Reihe, 4.v.l.