Ältere Ausgaben

8/2018 Offene Türen für die Pflege im Gefängnis

Pflege zwischen Strafe, Gesundheit und Prävention
Die von Pflegefachpersonen geführten Gesundheitsdienste sind die gefängnisinternen Schaltzentralen für die Gesundheitsversorung der Gefangenen.

Mut zum eigenen Weg
Die Berner Lindenhofgruppe hat eine eigene elektronische Pflegeanamnese, inklusive Risikoeinschätzung und Austrittsmanagement entwickelt. Sie setzt auf Qualität statt Quantität.

Von Daten, Robotern und Menschen
Kongress zur Medizin- und Pflegeinformatik in Göteborg.

Kinder als Schauspielpatienten
Kinder reagieren anders als Erwachsene. Deshalb simulieren in der Pflegeausbildung neu Kinder die Rolle von Patientinnen und Patienten.

Im Niemandsland des Delirs
PatientInnen im Delir haben eine veränderte Wahrnehmung, sind verunsichert oder haben gar Todesangst. Deshalb ist ein systematisches Delirmanagement wichtig.

Frischzellentherapie für den SBK
Die Delegiertenversammlung diskutiert über die Strategie zur Gewinnung junger Mitglieder.

Nursing Now und Cha Cha Cha
Das Pflege- und Hebammennetz Florence Network verbindet.

Mit Volksinitiativen gegen die Macht der Kassen
Pierre-Yves Maillard im Interview: Der Waadtländer Gesundheitsdirektor kämpft für gerechtere Prämien und weniger Einfluss der Krankenkassen.

Cochrane Pflege Corner
Einfluss der Vollkorn-Ernährung auf kardiovaskuläre Erkrankungen.

Die dunkle Seite der Pflegepraxis
Eine Pflegefachfrau wird bestraft, weil sie sich an den Patientenwillen hielt.

Dazu Infos aus dem Gesundheitswesen, neue Trends, Buchbesprechungen, Stelllenmarkt und Aktuelles aus dem SBK.

Bestellen

OpenClose

Aktuell

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr

In der Schweiz gibt es pro 1000 Personen 11.4 diplomierte Pflegefachpersonen. Damit rutscht die Schweiz im europäischen Vergleich von einem…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»