Covid-19: Militär zur Unterstützung der Pflege

Covid-19

  • Armeeangehörige im Einsatz auf der Intensivstation
    In nur drei Tagen werden Armeeangehörige von Intensivpflegefachpersonen für ihren Einsatz im Waadtländer Universitätsspital CHUV geschult
  • April 2020 auf einer IPS
    Die Intensivstationen befanden sich im April im Ausnahmezustand. Eine Intensivpflegefachfrau schildert ihre Erlebnisse in dieser Zeit.
  • Lernen in Zeiten der Ungewissheit
    Schulungen für die Schutz- und Hygienemassnahmen in der Betreuung von Personen mit Covid-19 in Form eines begleiteten Parcours
  • Free4Students: «Ins kalte Wasser geworfen»

«Clinical Assessment wertet unseren Beruf auf»
Zusatzkompetenzen des Clinical Assessments werden in der Praxis immer wichtiger

Masterstudium: Interprofessionell und am Patientenbett
Interprofessionelle Zusammenarbeit in der Universitären Altersmedizin Felix Platter in Basel

Statt der Haarpracht kahle Stellen
Pflegerische Beratung von Patientinnen mit chemotherapie-induzierter Alopezie

Über das Lebensende im Hospiz wird freimütiger gesprochen
Hospizbewegung in Moskau

Cochrane
Mundgesundheit bei Kindern

Internationaler Tag der Pflege - Happy birthday Florence!

OpenClose

Aktuell

Der heute erschienene neue Versorgungsbericht von GDK, OdASanté und Obsan zeigt den dringenden Handlungsbedarf im Pflegebereich auf. Er bestätigt,…

Mehr

Thema: Neue Bestimmungen MiGeL

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»