Ältere Ausgaben

2/2018 Personzentrierte Demenzpflege

Personzentriert pflegen – leichter gesagt als getan.
Es braucht nicht nur das Wissen und den Willen der Pflegenden, sondern auch das Commitment von Politik und Gesellschaft.

Begleitung am Lebensende
Ein neuer ethischer Standpunkt gibt Empfehlungen zum Umgang mit moralischem Stress bei der Begleitung sterbender.

Blasenfunktion nach einer Nierentransplantation.
Wie Pflegefachpersonen nierentransplantierte Menschen mit Pollakisurie und Nykturie evidenzbasiert beraten können.

Warten, aber richtig
Praxiserprobte Möglichkeiten und neue Ideen für den Umgang mit wartenden Patienten.

Evaluationsstudie Respons
Zusammenarbeit mit der Forschung lohnt sich

Spezialisierte Palliative Care vor Ort
Im Kanton Aargau wird flächendeckend Palliative Care zu Hause angeboten.

Nachhaltigeres Gesundheitssystem:
Gibt es eine Weg zum «Zero-Waste»-Spital?

Gesundheitsversorgung für Sans-Papiers
Das SRK betreibt in Bern seit 10 Jahren ein niederschwelliges Angebot für Menschen ohne geregelten Aufenthaltsstatus.

Cochrane Pflege Corner
Bewusstsein für Brustkrebssymptome fördern.

Dazu Infos aus dem Gesundheitswesen, neue Trends, Buchbesprechungen, Stelllenmarkt und Aktuelles aus dem SBK.

Bestellen

OpenClose

Aktuell

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr

In der Schweiz gibt es pro 1000 Personen 11.4 diplomierte Pflegefachpersonen. Damit rutscht die Schweiz im europäischen Vergleich von einem…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»