Ältere Ausgaben

10/2018 Komplementäre Therapien im Aufwind

Von der Utopie zur Realität
Komplementärmethoden sind mehr denn je gefragt: Spezialisierte Pflegefachpersonen setzen sich seit
Jahren für eine bessere Anerkennung und für eine zertifizierte Weiterbildung ein.

Beliebt, ganzheitlich, patientenzentriert
Der Dakomed setzt sich dafür ein, dass das Potenzial der Komplementärmedizin besser genutzt wird.

Pflegeinitiative: Druck hochhalten
Diesen Herbst kommt die Volksinitiative für eine starke Pflege in eine der parlamentarischen Kommissionen. Nun gilt es den Druck wieder zu erhöhen und Präsenz auf der Strasse zu zeigen.

TopSharing als  Erfolgsmodell
Ein Teilzeitmodell in der Führung einer Pflegeabteilung ist ohne viel Zusatzaufwand mit guten Arbeitsergebnissen möglich. Dies beweist das Luzerner Kantonsspital.

Basale Stimulation für Menschen mit Demenz
Die basale Stimulation bietet Möglichkeiten, um Menschen mit Demenz im Akutspital besser gerecht zu werden.

Praxiserfahrungen mit ANP-plus
Die ANP-plus-Weiterbildung stärkt die Rolle der Pflegeexpertinnen.

Mangelernährung in der Psychiatrie
Menschen mit psychischen Erkrankungen sind eine Risikogruppe für Mangel- oder Fehlernährung. Diesem Aspekt muss mehr Bedeutung zugemessen werden.

Cochrane: Hilft Yoga bei Schizophrenie?
Yoga versus Standardversorgung für Patienten mit Schizophrenie.

Die dunkle Seite der Pflegepraxis
Stress in der Langzeitpflege. Erfahrungen einer Pflegefachfrau auf einer Demenzstation.

Dazu Infos aus dem Gesundheitswesen, neue Trends, Buchbesprechungen, Stelllenmarkt und Aktuelles aus dem SBK.

Bestellen

OpenClose

Aktuell

Das von der SBK-eHealth-Kommission erarbeitete Positionspapier zu den Folgen der Digitalisierung für die Pflege ist jetzt in der langen Version mit…

Mehr

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»