Netzwerk Pflege Schweiz

Seit 2016 arbeiten drei massgebliche Pflegeverbände unter dem Namen «Netzwerk Pflege Schweiz» zusammen: Der SBK, der Schweizerische Verein für Pflegewissenschaft VFP/APSI und die Swiss Nurse Leaders. Das Netzwerk erarbeitet zugunsten der modernen pflegerischen Versorgung Positionen, adressiert gemeinsame Zielgruppen und schafft so Synergien.

Informationen aus der Sitzung vom 18.11.19

  • An der Sitzung des Netzwerkes Pflege Schweiz wurde die Gründung des Vereins «APN-CH: Organisation der Reglementierung» gewürdigt.
  • Für das 2020, das WHO Jahr der Pflegefachpersonen und Hebammen wurde ein Projektplan ausgearbeitet, weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Hier können Sie die aktuellen Dokumente des Netzwerks Pflege Schweiz einsehen

Positionspapier Berufsprüfungen

OpenClose

Aktuell

Mitglieder des SBK, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, können bei der Fürsorgestiftung Untersützung beantragen.

Mehr

Die Coronapandemie hat die hohe Verletzlichkeit von Menschen in Institutionen der Langzeitpflege gezeigt; es gab verbreitet grosse Einbussen an…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»