Gesamtarbeitsverträge

Gesamtarbeitsverträge sind eine Garantie für faire(re) Arbeitsbedingungen und sind ein Ausdruck guter, wertschätzender Sozialpartnerschaft. Ausserdem garantieren sie, dass die grosse Arbeit der Arbeitnehmerverbände – über den Solidaritätsbeitrag – fair finanziert wird, nämlich von allen, die von den verbesserten Arbeitsbedingungen profitieren (und nicht nur von den Verbandsmitgliedern). Der SBK setzt sich deshalb vehement dafür ein, dass immer mehr Arbeitsverhältnisse gesamtarbeitsvertraglich geregelt werden.

Der SBK unterstützt seine Sektionen bei der Verhandlung von Gesamtarbeitsverträgen (GAV). Teilweise musste er sich seinen Platz am Verhandlungstisch nicht nur gegen die Arbeitgeber, sondern auch gegen die anderen Gewerkschaften und Personalverbände hart erkämpfen. Ein Rechtsgutachten ist jedoch zum Schluss gekommen, dass dem SBK – als Berufsverband mit gewerkschaftlichem Auftrag – das Recht, Gesamtarbeitsverträge mitzuverhandeln, zu unterschreiben oder bestehenden GAVs beizutreten, ohne Wenn und Aber zusteht.

Ob Ihr Arbeitgeber einem Gesamtarbeitsvertrag untersteht, erfahren Sie von Ihrer Sektion.

OpenClose

Aktuell

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr

In der Schweiz gibt es pro 1000 Personen 11.4 diplomierte Pflegefachpersonen. Damit rutscht die Schweiz im europäischen Vergleich von einem…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»