Aktuell

07.11.2018

Zum Jahrestag der Einreichung der eidgenössischen Volksinitiative für eine starke Pflege machten in acht Schweizer Städten hunderte Freiwillige symbolisch auf den Fachkräftemangel in den Pflegeberufen aufmerksam, während (...)
Mehr

25.10.2018

Der SBK äussert sich in der Vernehmlassung gegen geplante Änderungen der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge an die Spitex läuft der Strategie ambulant vor stationär zuwider und verstärkt (...)
Mehr

«Krankenpflege»

CHOP-ABTP

Montag, 10. September 2018

Update ABTP

Die Steuergruppe ABTP hat sich am 9.8. 2018 getroffen und folgendes vereinbart:

  • Es wird geklärt, ob verwaltungsrechtliche Schritte sinnvoll und erfolgsversprechend sind.
  • Ein politisches Vorgehen wird geprüft.
  • Die Verbände werden sich weiter dafür einsetzen, dass die Pflege in den DRGs besser abgebildet wird, die inhaltliche Arbeit wird neu aufgegleist. 

Montag, 10. September 2018

Mise à jour STMC

Concernant les soins thérapeutiques mobilisateurs et complémentaires (STMC), le groupe de pilotage a convenu lors de sa réunion du 9.8.2018 que:

  • Il faut clarifier si des démarches administratives sont judicieuses et prometteuses de succès.
  • Une procédure politique sera envisagée.
  • Les associations vont continuer à s’engager pour que les soins infirmiers soient mieux représentés dans les DRG et le travail de fond sur les contenus va redémarrer.

Streichung ABTP aus CHOP Katalog

Mit Befremden nehmen der VFP und der SBK den Entscheid zur Streichung der aktivierend- und begleitend-therapeutischen Pflege (ABTP) aus dem CHOP Katalog zur Kenntnis. Die Verbände waren in die Diskussionen, die zu diesem Entscheid geführt haben nicht involviert. Es ist stossend, dass solche Beschlüsse gefällt werden, ohne die Vertreterinnen der Steuergruppe, die in den letzten zwei Jahren das Projekt zusammen mit dem BFS und der Swiss DRG AG realisiert haben, vorher zu begrüssen.

Die Steuergruppe, die sich aus dem VFP, dem SBK und Praxisvertretern zusammensetzt, wird sich im Sommer treffen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.

Rundschreiben BFS Juni 18

Suppression des STMC du catalogue CHOP

L’ASI et l‘APSI ont pris connaissance avec stupeur de la décision de supprimer les soins thérapeutiques et mobilisateurs complémentaires (STMC) du catalogue CHOP. Elles n’ont pas été impliquées dans les discussions qui ont débouché sur cette décision.

Il est choquant que de telles décisions soient prises sans que l’avis des représentants du groupe de pilotage soit pris en compte, alors que depuis deux ans, ils s’impliquent dans ce projet, conjointement avec l’OFS et Swiss DRG SA.

Le groupe de pilotage qui réunit l’ASI, l’APSI et des représentants de la pratique se réunira en été afin de planifier la suite de la procédure.

Circulaire OFS juin 18