Medienmitteilungen

Das Risiko, nach einem Eingriff in Spitalpflege zu sterben, steigt mit der Zahl der Patienten, die eine Pflegefachperson zu betreuen hat. Diesen Zusammenhang hat die amerikanische Pflegewissenschaftlerin Linda Aiken in zahlreichen Studien in mehreren Ländern – darunter auch in der Schweiz – nachgewiesen. Die renommierte Wissenschaftlerin sprach…

Mehr

Der Bundesrat lehnt die Pflegeinitiative ohne Gegenvorschlag ab. Für den SBK ist dieser Entscheid völlig unverständlich.

Mehr

Neun Millionen Pflegefachpersonen werden weltweit bis 2030 fehlen. Auch die Schweiz steht hier vor einem Fachkräftemangel. Vor diesem Hintergrund lancierten die WHO und der ICN u.a. in Genf die globale Kampagne Nursing Now.

Mehr

Bundesrat und Parlament werden sich definitiv ernsthaft mit der Pflege befassen müssen. Die Bundeskanzlei hat dem SBK mitgeteilt, dass die Eidgenössische Volksinitiative für eine starke Pflege zustande gekommen ist.

Mehr

Die Pflegeinitiative wurde heute mit über 114‘000 beglaubigten Unterschriften bei der Bundeskanzlei eingereicht. In nur 8 Monaten haben über 120‘000 Personen unterschrieben – ein deutliches Signal an die Politik: Alle wollen ein starke Pflege.

Mehr