Rückerstattung von Ausgaben für Schutzmaterial

Spieler der Schweizer Fussballnationalmannschaft haben dem SBK Geld gespendet, damit er die Kosten für Schutzmaterial für freiberuflich tätige Pflegefachpersonen übernimmt. Von der Spende profitieren auch der Schweizerische Hebammenverband sowie der Verband Spitex Schweiz.

Die Spende ist einmalig. Es wird nur bis zum festgelegten Kostendach ausbezahlt, nach dem Prinzip: first come, first served.

Bitte beachten Sie, dass gewisse Kantone kostenlos Material abgeben. Falls dies in Ihrem Kanton der Fall ist, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Kanton.

Eine Übersicht finden Sie hier: https://www.curacasa.ch/page/89

Das Kostendach ist erreicht. Wir können ab sofort keine Anträge mehr akzeptieren.

Informationen COVID-19

Freiberufliche Pflegefachpersonen finden Informationen zu Covid-19 auf der Webseite von Curacasa

Aktuelle Informationen

Covid-19-Pandemie; Verordnungen des Bundesrats, Schutzmaterial

Mehr

Wichtigste Informationen im Zusammenhang mit der Covid-Pandemie

Mehr

Thema: Neue KLV7-Beiträge ab 1.1.2020; Rechnungsformular verfügbar

Mehr

Themen: Verordnungsänderung KLV 7 per 1.1.2020; Kantonale Restfinanzierung, Patientenbeteiligung OKP; MiGeL: Verhandlungen mit Kantonen; MiGeL: Bundesrat schlägt einheitliche Lösung vor

Mehr

Thema: Verordnungsänderung EDI vom 2.7.2019 per 1.1.2020; MiGeL

Mehr

OpenClose

Aktuell

Mitglieder des SBK, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, können bei der Fürsorgestiftung Untersützung beantragen.

Mehr

Die Coronapandemie hat die hohe Verletzlichkeit von Menschen in Institutionen der Langzeitpflege gezeigt; es gab verbreitet grosse Einbussen an…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»