Informationen COVID-19

Freiberufliche Pflegefachpersonen finden Informationen zu Covid-19 auf der Webseite von Curacasa

Aktuelle Informationen

Der ab 1.1.2022 gültige Administrativvertrag ist unterzeichnet und unter "Formulare und Verträge" aufgeschaltet.

Mehr

Die Leistungserbringer befürchten eine Mehrbelastung der Patientinnen und Patienten und fordern eine verlängerte Übergangsfrist auf Verordnungsebene (gemeinsam Medienmitteilung von Artiset, Curaviva, ASPS, Senesuisse, Spitexverband Schweiz und SBK).

Mehr

Ab dem 1. Januar 2022 sieht das KVG vor, dass Anbieter:innen von Pflegeleistungen nur dann zu Lasten der OKP abrechnen dürfen, wenn sie von demjenigen Kanton, auf dessen Gebiet sie tätig sind, zugelassen sind (Art. 36 KVG). Diese Änderung setzt ein formelles Zulassungsverfahren voraus. SBK und Curacasa haben diesbezügliche Empfehlungen formuliert.

Mehr

Die Abklärung, ob und welche Massnahmen der Psychiatriepflege durchgeführt werden sollen, wird von der OKP nur übernommen, wenn die Pflegefachperson eine einschlägige zweijährige Berufserfahrung nachweisen kann (Art. 7 Abs. 2bis litt. b KLV).

Mehr

Thema: Neue Bestimmungen MiGeL

Mehr

OpenClose

Aktuell

Die Leistungserbringer befürchten eine Mehrbelastung der Patientinnen und Patienten und fordern eine verlängerte Übergangsfrist auf Verordnungsebene…

Mehr

Der Rückblick auf das Jahr 2021 ist erschienen. Gelegenheit, ein historisches Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Mit der Abstimmung über die…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»