Nachdiplomkurse

Pflegefachpersonen haben im Verlaufe ihres Berufslebens vielerlei Möglichkeiten, sich fachlich weiterzubilden.

Entsprechende Kurse werden von den SBK-Sektionen, den Fachhochschulen, den Höheren Fachschulen oder von  privaten Bildungszentren angeboten. Sie werden in der Regel mit einem Attest oder einem Zertifikat der anbietenden Institution bescheinigt.

OpenClose

Aktuell

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr

In der Schweiz gibt es pro 1000 Personen 11.4 diplomierte Pflegefachpersonen. Damit rutscht die Schweiz im europäischen Vergleich von einem…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»