Master

Personen, die über einen Bachelor-Abschluss in Pflege oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss verfügen, haben die Möglichkeit, einen Master in Pflege (Master of Science in Nursing) an einer Fachhochschule oder an den Universitäten von Basel und Lausanne abzuschliessen. Praktische Erfahrung wird in jedem Fall vorausgesetzt.

OpenClose

Aktuell

Der Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen (SBK) und sein Fachverband Curacasa sind empört über den Entscheid des EDI, die Beiträge für die…

Mehr

In der Schweiz gibt es pro 1000 Personen 11.4 diplomierte Pflegefachpersonen. Damit rutscht die Schweiz im europäischen Vergleich von einem…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»