Aktuell

07.11.2018

Zum Jahrestag der Einreichung der eidgenössischen Volksinitiative für eine starke Pflege machten in acht Schweizer Städten hunderte Freiwillige symbolisch auf den Fachkräftemangel in den Pflegeberufen aufmerksam, während (...)
Mehr

25.10.2018

Der SBK äussert sich in der Vernehmlassung gegen geplante Änderungen der Krankenpflege-Leistungsverordnung KLV. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge an die Spitex läuft der Strategie ambulant vor stationär zuwider und verstärkt (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Eidg. Höhere Fachprüfung für Fachexpertin / Fachexperte für Infektionsprävention im Gesundheitswesen

Die Höhere Fachprüfung für Fachexpertin / Fachexperte für Infektionsprävention im Gesundheitswesen basiert auf der Prüfungsordnung und der Wegleitung zur Prüfungsordnung.

Die Kosten für die Höhere Fachprüfung betragen Fr 1'700.–.

Zur eidgenössischen Prüfung zugelassen wird, wer die Bestimmungen gemäss Art. 3.3 der Prüfungsordnung erfüllt.

–>Informationen zum nächsten Vorbereitungskurs

Für die Prüfung verantwortliche Trägerschaft:

  • Der SBK mit fibs und SIPI
  • Die Schweiz. Gesellschaft für Spitalhygiene SGSH
  • H+ Die Spitäler der Schweiz

Liste der Mitglieder der Qualitätssicherungskommission

Bundesbeiträge für Kurse, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten

Seit Januar 2018 werden Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell unterstützt. Sie können einen entsprechenden Antrag beim Bund stellen.

Weitere Informationen

Examen 2019

Die nächsten eidgenössischen Prüfungen zur Fachexpertin / zum Fachexperten für Infektionsprävention im Gesundheitswesen finden am 30. und 31. Oktober 2019 statt.

Letzter Anmeldetermin: 15. Januar 2019