Registrierung als Pflegeexpert/-in APN-CH möglich

Seit dem 16. März können Pflegeexpertinnen APN, Pflegeexperten APN via e-log einen Antrag auf Registrierung stellen.

Der Verein APN-CH, bei dessen Gründung des SBK massgeblich mitgearbeitet hat, hat intensiv darauf hingearbeitet, dass sich PflegeexpertInnen APN registrieren können. Das ist nun seit dem 16. März möglich. Der Antrag auf Registrierung kann über die Plattform e-log gestellt werden. Nach erfolgreicher Registrierung sind diese Pflegefachpersonen berechtigt, den markenrechtlich geschützten Titel Pflegeexpert/-in APN-CH zu tragen.

APN-CH wird neben dem SBK getragen von Swiss Nurse Leaders, dem Verein für Pflegewissenschaft VfP, der IG Swiss ANP und der Stiftung Lindenhof.

Mehr Informationen: www.apn-ch.ch

OpenClose

Aktuell

Das EDA teilt in seiner Antwort mit, dass die Schweiz auf ihre ablehnende Haltung zurückgekommen sei und konkret 155 ukrainische Kinder aufnimmt, die…

Mehr

Aufgrund einer Analyse des EDA verzichtet die Schweiz wegen neutralitätspolitischer Bedenken auf die Aufnahme von verletzten und kranken Menschen aus…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»