SBK-Fürsorgestiftung hilft in finanzieller Not

Mitglieder des SBK, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, können bei der Fürsorgestiftung Untersützung beantragen.

Die Corona-Pandemie hat auf verschiedenen Ebenen Spuren hinterlassen, auch bei SBK-Mitgliedern. Wer durch diese Ausnahmesituation zum Beispiel krank oder arbeitslos geworden ist, kann bei der Fürsorgestiftung eine Unterstützung beantragen. Betroffene wenden sich direkt an die ­Geschäftsstelle ihrer Sektion. Einzureichen sind das ausgefüllte Unterstützungsgesuch sowie alle notwendigen Unterlagen.


Die entsprechenden Dokumente stehen hier zum Download bereit.

OpenClose

Aktuell

Das Netzwerk Pflege Schweiz stellte das Projekt Chief Nursing Officer CNO Switzerland bei Bundesrat Alain Berset und VertreterInnen des BAG vor.

Mehr

Der Nationalrat will die Kantone dazu verpflichten, finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen, damit mehr Pflegefachpersonen ausgebildet werden.…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»