SwissDRG und Pflege: Meilenstein erreicht

Die Schweizerische Operationsklassifikation CHOP wird um Codes zur Pflege-Komplexbehandlung ergänzt. Damit ist der Weg frei für eine bessere Abbildung der Pflege in den Fallpauschalen.

Anfang Juli ist eine lang erwartete Nachricht eingetroffen: Der zweite Antrag des SBK und der Schweizerischen Vereinigung der Pflegedienstleiterinnen und Pflegedienstleiter SVPL zur Ergänzung der Schweizerischen Operationsklassifikation ist vom Bundesamt für Statistik BfS  gutgeheissen worden.

Ziel des Antrages ist es, den Pflegeaufwand in den DRG leistungsgerecht abzubilden. 
In einem nächsten Schritt geht es darum, die Umsetzung sorgfältig zu planen und Unterstützungsmassnahmen wie beispielsweise Schulungen zu konzipieren und zu erarbeiten.

Medienmitteilung

Weitere Informationen

OpenClose

Aktuell

Nach der Veröffentlichung des neusten Lancet Countdown Report, der zeigt, dass der Klimawandel massive gesundheitliche Folgen haben wird, fordert der…

Mehr

PflegeexpertInnen APN (Advanced Practice Nurses) tragen auch in der Schweiz immer häufiger zu einer hochstehenden pflegerischen Versorgung bei. Bis…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»