Fünf Unterschriften pro Mitglied - gemeinsam ans Ziel!

Sammelt jedes Mitglied des SBK nur 5 Unterschriften für die Pflegeinitiative, sind die 100'000 Unterschriften bald zusammen. Am 1. April, dem 2. nationalen Sammeltag heisst es darum: Ran an die Bögen, raus auf die Strasse!

Die bereits eingegangenen Unterschriften sind ein positives Signal, aber wir sind noch lange nicht am Ziel. Deshalb gilt am 1. April 2017, dem 2. nationalen Sammeltag: Raus auf die Strasse, ran an die Bögen! Jederzeit sammeln kann man natürlich auch bei seiner Familie und Bekannten. So oder so - es braucht jede neue Unterschrift!

Sammeltipps und Tricks

Auffallen hilft beim Sammeln. Hierzu eignen sich die bunten Buttons perfekt. Verzieren Sie zum Beispiel Ihre Berufskleider oder originelle Kopfbedeckungen mit Buttons. Buttons bestellen: http://www.pflegeinitiative.ch/#mitmachen

Besonders geeignete Sammelplätze sind Wochenmärkte, Fussgängerzonen und Tramhaltestellen. Das ist öffentlicher Raum und es braucht bei max. 3 Sammelnden keine Bewilligung.

Achtung: Damit alle Unterschriften auf einem Bogen gültig sind, muss er korrekt ausgefüllt sein.

Das Wichtigste:

–> Nur Stimmberechtigte der gleichen politischen Gemeinde auf einem Bogen.

–> Die Felder unten auf dem Bogen leerlassen – sie werden von der Amtsperson ausgefüllt.

Wie genau es geht, sehen Sie auf diesem pdf

Keine Angst vor Fragen!

Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie unter www.pflegeinitiative.ch FAQ.

Und schauen Sie im Video, wie es den Sammlerinnen am 1. Sammeltag im kalten Januar gegangen ist:

Allen Sammlerinnen und Sammlern wünschen wir frühlingshaften Schwung beim Sammeln!

 

OpenClose

Aktuell

Bundespräsident Guy Parmelin ruft am 5. März um 11.59 zu einer Schweigeminute für die Opfer der Corona-Pandemie auf. Um 12 Uhr werden zudem landesweit…

Mehr

Die neu geschaffene Eidgenössische Qualitätskommission (EQK) erhält eine starke Pflegevertretung. Der Bundesrat hat mit SBK-Präsidentin Sophie Ley und…

Mehr
mehr aktuelle Meldungen
OpenClose

«Krankenpflege»