Aktuell

05.04.2019

Der SBK begrüsst, dass die Gesundheits-Kommission des Nationalrats (SGK NR) den Handlungsbedarf im Bereich der Pflege anerkennt und konkrete Gesetzesänderungen vorschlägt. Diese gehen in die richtige Richtung. Um die (...)
Mehr

04.04.2019

Der Krankenversicherungsverband setzt die Sicherheit der Patientinnen und Patienten aufs Spiel, indem er den Fachkräftemangel in der Pflege ignoriert und Lösungen mit mehr als fragwürdigen Prognosen torpediert.
Mehr

«Krankenpflege»

Änderung KLV Erfassung Pflegebedarf

05. Juli 2018

Im Rahmen der Evaluation Pflegefinanzierung schlägt der Bundesrat, neben der vom SBK kritisierten Senkung der Beiträge der OKP an die Spitex, vor, den Pflegefachpersonen bei der Abklärung des Pflegebedarfs zusätzliche Kompetenzen zu geben.

Der Vorschlag, für den eine Änderung der Krankenpflege-Leistungsverordnung notwendig ist, nimmt Teile von früheren Forderungen des SBK auf.

Der SBK wird den Vorschlag, der gestern vom Bundesrat in die Vernehmlassung gegeben wurde, hinsichtlich seiner Konsequenzen für die Praxis und vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Situation gemeinsam mit seinen Partnern genauer analysieren und sich entsprechend an der Vernehmlassung beteiligen.

Die detaillierten Unterlagen zum Vorschlag des Bundesrats sind  unter diesem Link verfügbar: www.admin.ch/ch/d/gg/pc/pendent.html