Aktuell

05.04.2019

Der SBK begrüsst, dass die Gesundheits-Kommission des Nationalrats (SGK NR) den Handlungsbedarf im Bereich der Pflege anerkennt und konkrete Gesetzesänderungen vorschlägt. Diese gehen in die richtige Richtung. Um die (...)
Mehr

04.04.2019

Der Krankenversicherungsverband setzt die Sicherheit der Patientinnen und Patienten aufs Spiel, indem er den Fachkräftemangel in der Pflege ignoriert und Lösungen mit mehr als fragwürdigen Prognosen torpediert.
Mehr

«Krankenpflege»

Aktuell

19.12.2014

Das WBF bleibt bei der für Pflegefachpersonen restriktiven Lösung, zur Enttäuschung des SBK und von über 1100 SBK-Mitgliedern, die sich für eine offene Lösung ausgesprochen haben.
Mehr

11.12.2014

Am 12. Januar wird in Zürich die neue Interessengruppe für Wundfachleute gegründet.
Mehr

10.12.2014

Die nationale Studie «nurses at work» untersucht die Gründe, warum diplomierte Pflegefachpersonen im Beruf bleiben oder ihn verlassen.
Mehr

17.11.2014

Die Alliance Santé MEI* warnt bei einer Annahme der Ecopop-Initiative vor einem Totalschaden für die Gesundheits- und Sozialbranche.
Mehr

12.11.2014

Der SBK freut sich, dass der Bundesrat einen Entwurf für das Gesundheitsberufegesetz erarbeitet. Insbesondere das aktive Berufsregister ist ein wichtiger Schritt zur Sicherung der Berufsqualität.
Mehr

05.11.2014

Die Initiative wird den Personalmangel in der Pflege noch verschärfen. Daher ruft der SBK zu einem Nein am 30. November auf.
Mehr

04.11.2014

NEU: Auskünfte zu Ebola gibt es unter der Telefonnummer +41 (0)58 463 00 00. Die Infoline ist jeden Tag von 8 bis 18 Uhr in Betrieb
Mehr

Einträge 141 bis 147 von 191