Aktuell

08.02.2019

Die Fachhochschulen Gesundheit der Romandie sprechen sich in einem Positionspapier für die Beibehaltung der FH-Studiengänge als einzigem Weg zum Pflegediplom in der Westschweiz aus.
Mehr

Kat: News
06.02.2019

Der SBK hat am 21. Januar in einer Medienmitteilung bekannt gegeben, dass er unter Protest aus dem Massnahmenplan des Bundesrats zur Pflegeinitiative austritt. Am 24. Januar fand die Anhörung des Initiativkomitees vor der SGK-N (...)
Mehr

«Krankenpflege»

Aktuell

16.01.2015

Seit heute können Pflegefachpersonen mit einem Schweizer Diplom nachträglich den Fachhochschultitel beantragen. Nur wenige qualifizierte Pflegefachpersonen sind zugelassen.
Mehr

13.01.2015

Ein reisserischer Artikel in der SonntagsZeitung und diverse andere Medienberichte verärgerten viele Pflegefachpersonen.
Mehr

19.12.2014

Das WBF bleibt bei der für Pflegefachpersonen restriktiven Lösung, zur Enttäuschung des SBK und von über 1100 SBK-Mitgliedern, die sich für eine offene Lösung ausgesprochen haben.
Mehr

11.12.2014

Am 12. Januar wird in Zürich die neue Interessengruppe für Wundfachleute gegründet.
Mehr

10.12.2014

Die nationale Studie «nurses at work» untersucht die Gründe, warum diplomierte Pflegefachpersonen im Beruf bleiben oder ihn verlassen.
Mehr

17.11.2014

Die Alliance Santé MEI* warnt bei einer Annahme der Ecopop-Initiative vor einem Totalschaden für die Gesundheits- und Sozialbranche.
Mehr

12.11.2014

Der SBK freut sich, dass der Bundesrat einen Entwurf für das Gesundheitsberufegesetz erarbeitet. Insbesondere das aktive Berufsregister ist ein wichtiger Schritt zur Sicherung der Berufsqualität.
Mehr

Einträge 134 bis 140 von 186