Aktuell

05.04.2019

Der SBK begrüsst, dass die Gesundheits-Kommission des Nationalrats (SGK NR) den Handlungsbedarf im Bereich der Pflege anerkennt und konkrete Gesetzesänderungen vorschlägt. Diese gehen in die richtige Richtung. Um die (...)
Mehr

04.04.2019

Der Krankenversicherungsverband setzt die Sicherheit der Patientinnen und Patienten aufs Spiel, indem er den Fachkräftemangel in der Pflege ignoriert und Lösungen mit mehr als fragwürdigen Prognosen torpediert.
Mehr

«Krankenpflege»

Aktuell

17.03.2016

Die Schweiz verfüge über eine qualitativ gute hochstehende psychiatrische Versorgung. Der Bundesrat sieht dennoch Entwicklungsbedarf und will die Qualität weiter fördern.
Mehr

15.03.2016

Ab sofort stehen sämtliche Funktionen von e-log, der Plattform von SBK und SIGA/FSIA für die berufliche Entwicklung, zur Verfügung.
Mehr

03.03.2016

Der Ständerat hat gestern das GesBG gutgeheissen, allerdings ohne die Reglementierung der Masterstufe Pflege und ohne den Schutz der Berufsbezeichnungen.
Mehr

23.02.2016

Der vom Bundesrat kürzlich genehmigte Schlussbericht zeigt steigende Abschlüsse in der beruflichen Grundbildung (FaGe). Bei den Abschlüssen auf Tertiärebene (HF/FH) braucht es weitere Anstrengungen.
Mehr

17.02.2016

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerats (WBK-S) hat den Entwurf zum GesBG angenommen. Anders als der Bundesrat will sie auch die Masterstufe im Bereich Pflege regeln.
Mehr

25.01.2016

Die SGK-N hat entschieden, den Pflegefachpersonen mehr Kompetenzen zu geben. Sie verbindet dies jedoch mit der faktischen Aufhebung des Kontrahierungszwangs. Für den SBK ein fragwürdiger Entscheid.
Mehr

14.01.2016

Die im «SBK Netzwerk Pflege GesBG» zusammengeschlossenen Organisationen setzen sich für das Gesetz und wichtige Ergänzungen ein.
Mehr

Einträge 99 bis 105 von 191