Aktuell

21.10.2014

Die Ebola-Epidemie schreitet weiter voran. Es braucht in erster Linie Hilfe für Westafrika, aber auch Massnahmen «für alle Fälle» in Schweizer Spitälern (Aktualisiertes Ebola-Papier des SBK).
Mehr

Kat: News
16.10.2014

Der Bund will den ambulanten Bereich besser steuern. Vernehmlassungsantwort des SBK.
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Mitglieder

Nur dank seinen Mitgliedern ist der SBK die Stimme der Pflege, die von nationalen und kantonalen Politikern, Arbeitgebern und Behörden gehört wird.

SBK-Mitglieder nehmen an den Hauptversammlungen ihrer Sektion oder ihres Fachverbandes ganz direkt Einfluss auf die Verbandspolitik.

An SBK-Veranstaltungen erweitern Mitglieder ihr Netzwerk und erhalten aktuelle Inputs. Sie profitieren von kostenlosen Mitgliederberatungen, vom Berufsrechtsschutz und von attraktiven Vergünstigungen bei Weiterbildungen, Versicherern etc.

Wenn Mitglieder sich für ein Fachgebiet oder ein Pflegethema besonders interessieren, können sie dem entsprechenden Fachverband oder einer Interessengruppe beitreten.

Haben Sie als Mitglied Anregungen oder Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.