Aktuell

30.10.2014

Il documento di lavoro dell'ASI sulla epidemia di Ebola nell'Africa occidentale e sul tema della prevenzione e protezione del personale infermierstico in Svizzera e disponibile ormai in italiano.
Mehr

Kat: News
21.10.2014

Die Ebola-Epidemie schreitet weiter voran. Es braucht in erster Linie Hilfe für Westafrika, aber auch Massnahmen «für alle Fälle» in Schweizer Spitälern (Aktualisiertes Ebola-Papier des SBK).
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Internationales

Der SBK ist Mitglied im Weltverband der Pflegeberufe (International Council of Nurses ICN). Pierre Théraulaz ist Vorstandsmitglied des ICN.

Auf der europäischen Ebene ist der SBK in der Europäischen Föderation der Pflegeberufsverbände (European Federation of Nurses' Associations EFN).
Roswitha Koch ist Vorstandsmitglied der EFN.

Roswitha Koch koordiniert die internationalen Kontakte des SBK und ist Ansprechsperson des ICN und der EFN sowie für Fragen zu diesen Verbänden. Sie ist auch Mitglied in der Steuergruppe des Forums der Weltgesundheitsorganisation WHO (European Forum of National Nursing and Midwifery Associations EFNNMA)