Aktuell

31.10.2014

95 Prozent der Pflege von Ebola-Patienten wird von Pflegefachpersonen erbracht. Sie brauchen sichere Arbeitsbedingungen, fordert der «Global Summit on Nursing and the Ebola Virus».
Mehr

Kat: News
30.10.2014

Il documento di lavoro dell'ASI sull'epidemia di Ebola nell'Africa occidentale e sul tema della prevenzione e protezione del personale infermieristico in Svizzera, è ora disponibile anche in italiano.
Mehr

Kat: News

«Krankenpflege»

Nachträglicher Erwerb des Fachhochschultitels NTE

24. Juni 2014

Die Vernehmlassung zum NTE ist beendet. Über 800 Privatpersonen haben sich beteiligt.

Der in der Anhörung Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI vorliegende Vorentwurf für den NTE diskriminiert die Pflegefachpersonen und verhindert den Berufsleuten Karrieremöglichkeiten. Der SBK hat alle Betroffenen dazu aufgefordert, Ihre eigene Ablehnung kundzutun. Per Ablauffrist der Konsultation Mitte April hat der SBK über 800 persönliche Stellungnahmen erhalten. Der SBK dankt allen Teilnehmer/-innen für Ihr Engagement.

Wie weiter?

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI muss alle Stellungnahmen analysieren, bevor der Vorentwurf abgeschlossen werden kann. Das Ziel war eine Inkraftsetzung per Anfang 2015. Aufgrund der vielen Stellungnahmen, könnte sich diese Frist etwas verlängern. Weitere Informationen folgen auf unserer Internetseite.

Die definitive Stellungnahme des SBK sowie alle Dokumente zur Konsultation finden Sie hier:

Definitive Stellungnahme des SBK

Dokumente zur Konsultation